Feedback 2

Anfangs war ich etwas skeptisch. Irgendwie hatte ich gedacht, es läuft darauf hinaus, Bäume zu umarmen. Aber mit diesem Gedanken wurde mir klar, dass wir genau bei meinem Thema waren: Mit Vorurteilen und Ablehnung an neue Dinge heran zu gehen.

Es ist mir dennoch nicht leicht gefallen, mich auf die Erfahrungen in der Natur einzulassen. Aber nach einer gewissen Zeit haben sich meine inneren Blockaden gelöst. Und die Kraft und Ausgeglichenheit, die ich danach gespürt habe war phänomenal. Man muss einfach nur den Kopf ausschalten, wenn’s auch schwer fällt. Was danach kommt ist einfach richtig gut. Mir hilft es seither weiter.

(Persönliche Daten werden von mir vertrauensvoll behandelt und daher an dieser Stelle auch keine Initialen angegeben. Bei den Rückmeldungen der „Auszeiten“ nur mit Genehmigung der TeilnehmerInnen.)