Terminvereinbarung

Termine können unter Einhaltung der Hygienevorschriften stattfinden.

Voraussetzung : Wir sind beide gesund. Auch du hattest keinen Infektionsfall in deinem persönlichen Umfeld und hast selbst keine Symptome einer COVID-19-Infektion.

Das Händeschütteln bei der Begrüßung wird vermieden und wir halten einen Mindestabstand von 1,5m.

Bei Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Schnupfen, wende dich bitte telefonisch an deinen behandelnden Arzt oder das Gesundheitsamt.

Wenn du an einem Kennenlernen oder an einer Veranstaltung interessiert bist, schicke mir einfach eine kurze Mail mit deinem Anliegen und deinem Wunschtermin an silke.butz@wegweiser-natur.de

Telefonisch bin ich unter der Nummer 07552/409803 oder 0172/4629712 erreichbar. Bitte hinterlasse mir eine Nachricht unter Angabe deines Namens und deiner Telefonnummer. Ich rufe dich zeitnah zurück.

Wichtig: Termine, die nicht wahrgenommen werden können, sollten möglichst 48 Stunden und spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Da ich auf Basis einer Bestellpraxis arbeite, müssen nicht rechtzeitig abgesagte Termine voll berechnet werden.

Kosten

Das  Erstgespräch zum Kennenlernen ist kostenfrei. Hier kannst du feststellen, ob ich die Richtige für dich bin. Wenn du magst, beginnen wir direkt im Anschluss mit unserer Arbeit. Für weitere Infos hier klicken

Sitzung (Gesprächstherapie) Indoor oder Outdoor: 60 Minuten à 60 Euro. Doppelstunden sind nach Vereinbarung möglich.

Sitzung Outdoor (gemeinsames Draußensein): mind. 4 Stunden – Pauschale 180 Euro. Beinhaltet Vorgespräch, Übung / freie Naturerfahrung und Nachbesprechung.

Nach entsprechender Vorbereitung besteht auch die Möglichkeit, dass  wir ein therapeutisches Vor- und Nachgespräch führen und du bei dir zu Hause eine längere Übung alleine machst.

Heilpraktiker-Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht übernommen. Private Krankenkassen, Zusatzversicherungen oder Ersatzkassen erstatten die Leistungen von „Heilpraktikern für Psychotherapie“ ganz oder teilweise, sofern dies vertraglich vereinbart ist.

Ausführliche Infos: hier klicken

Die meisten Klient/innen zahlen ihre Behandlungen selbst. Nachfolgend führe ich die Vorteile für Selbstzahler auf…

Vorteile für Selbstzahler

Keine bürokratischen Anträge nötig: Der Start in eine Therapie wird nicht durch Bürokratie und Verwaltungsaufwand erschwert.

Keine Wartezeit: Du hast keine langen Wartezeiten und erhältst zeitnah einen Termin für das Erstgespräch. Wenn du magst, beginnen wir direkt im Anschluss mit unserer Zusammenarbeit.

Flexibilität: Ich kann sehr individuell auf dein Anliegen und deine Bedürfnisse eingehen. Du kannst selbst entscheiden, wie viele Gespräche du in Anspruch nehmen willst und in welchen Zeitabständen wir diese führen. Nach vorheriger Absprache sind auch Anderthalb- oder Doppelstunden möglich. Du bist diesbezüglich nicht an die Vorschriften von Krankenkassen gebunden.

Keine Diagnosehinterlegung: Es erfolgt keine Diagnosehinterlegung bei der Krankenkasse. Du wirst dort folglich nicht als „psychisch erkrankt“ bzw. „psychisch vorerkrankt“ erfasst. Dies wiederum kann finanzielle Vorteile haben, wenn du eine Lebens-, Berufsunfähigkeits- oder private Krankenversicherung abschließen oder in eine andere private Krankenversicherung wechseln möchtest, da Risikozuschläge aufgrund von Psychotherapie entfallen.

Steuerlich absetzbar: Die Kosten für selbstbezahlte Behandlungen sind als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzbar.